Imaginationreisen

Integrative Imagination

Die Imagination ist unsere innere Quelle der Wahrheit, Weisheit und Heilkraft.

Während einer Imaginationsreise erhalten wir Antworten zu anstehenden Lebensthemen.

Imaginationsreisen - auch Krafttierreisen genannt - helfen uns dabei, wieder nach Innen zu schauen, zu unserer inneren Heimat zu gelangen und die eigene Wirklichkeit zu erweitern.

 

Was ist Integrative Imaginationsarbeit?

 

Integrative Imagination ist die Sprache der Seele und gibt unseren Energien die Möglichkeit, sich als Bild zu manifestieren, als Tiere, Pflanzen, Elemente, Farben, aber auch als Körperempfindungen, Klänge, Gerüche, intuitives Wissen oder einfach als Stille und Nichts. Alle diese Bilder repräsentieren die Weisheiten unseres wahren Selbst.

 

 

Dr. Stephen Gallegos ein jungianischer Psychologieprofessor aus New Mexico, USA, hat diese Kommunikationsform mit den inneren Bildern in den frühen achtziger Jahren entwickelt. Seine entdeckte Arbeit hat er „The Personal Totem Pole Process“ genannt. Im deutschen Sprachraum ist sie als Integrative Tiefenimagination bekannt. Die Methode basiert auf der Auseinandersetzung mit Tierwesen, die in geführten Imaginationen spontan auftreten. Diese Begleittiere stehen für die inneren Kräfte.Die Integrative Imaginationsarbeit ist auch bekannt unter dem Namen Krafttierarbeit oder Inneres Bilderreisen.

 

 

Was bewirkt Integrative Imagination?

Sie hilft, neue Dimensionen in sich selbst zu entdecken und sie wieder zu beleben. Damit fördert sie das Vertrauen, sich in jeder Situation selbst helfen zu können. Innere Bilder haben ein grosses Potenzial, unsere Befindlichkeit positiv zu beeinflussen. Dieser heilsame Prozess führt uns manchmal durch vergessene schmerzliche Wunden hindurch.

 

 

Wie verläuft eine Sitzung?

In Einzelsitzungen unterstütze ich Sie dabei, sich wieder mit Ihrer ureigenen, kreativen Kraft zu verbinden. Nach einem kurzen Vorgespräch schlage ich Ihnen vor, mit welchem Thema ich Sie auf einer Reise begleiten werde. Nach einer geführten Entspannung und Zentrierung im Liegen unterstütze ich Sie auf Ihrer Bilderreise. Ich halte den Raum durch meine Präsenz, damit der Dialog mit den Tieren, Wesen und Energien, die sich Ihnen zeigen, erhalten bleibt. Ich unterstütze Sie, in der Kommunikation mit den Bildern und den Energien zu sein.

 

Inneres Bilderreisen eignet sich auch sehr gut für Kinder. Mit Kindern ab 8 Jahren erarbeite ich einen altersgerechten Zugang.

 

Angebot

Setting für eine Stunde Fr. 120.-/ 1,5 Stunden Fr. 150.- (inkl. Protokoll)

 

Für mich hat Judith ein tiefes Verständnis für Yoga. Sie lebt es im Innen wie auch im Aussen und ist damit für mich authentisch.

Eva Tödtli, Zürich - Kundalini Yoga

 

Einiges bewegt mich im Waldyoga: die Momente, in denen ich bewusst achtsam bin, sei es auf die Geräusche oder auf all das, was ich sehe.. die Tatsache, dass vieles vergänglich ist und die Hoffnung, dass Neues entsteht... die Jahreszeit, die uns erahnen lässt, wie die Natur wirkt. 

 Ana Stauffacher,  Oerlikon - Waldyoga

 

Seit ein paar Jahren besuche ich das Yoga 60+ bei Judith. Nach jeder Stunde kehre ich zufrieden und beschwingt nach Hause zurück.

Ich habe viel gelernt über meine Atemgewohnheiten und hatte dadurch die Möglichkeit, alte Atem- und Verhaltensmuster hinter mir zu lassen. 

 Renata, 74 Jahre, Zürich - Yoga 60+

Judith führt mich in ihren Yoga Nidra Kursen in einen Zustand von Wachsein und Schlaf zugleich. Mein Körper schläft und mein alltägliches Gedankenkarussell kommt zur Ruhe. Gleichzeitig sind meine Sinne aktiv und der Geist präsent. Yoga Nidra ist für mich ein wunderbarer Weg aufzutanken und ganz tief bei mir selber anzukommen.

Herbert - Yoga Nidra

Judith versteht es, im Hintergrund die Reise zu begleiten. Mit einfachen Fragen und Anweisungen bringt sie Dich zu ungewollten und ungeahnten Einsichten, die tief bewegen.

Manuela Fusco, Hedingen - Tiefenimaginationsreise


Judith Fässler - Kundalini Yoga in Zürich Fluntern,  Unterstrass, Seefeld und Zollikon