Yoga Kundalini 60+

Es gibt viele Yogainteressierte, welche sich nicht mehr den Anforderungen einer "normalen" Yogastunde stellen wollen und trotzdem die Tiefe des Yogas erleben möchten. Das Angebot Yoga 60+ entspricht diesem Bedürfnis.

 

Yoga für Senioren ist eine sanfte Art des Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan mit Fokus auf sanfte Dehnung, Koordination und Kräftigung, Atemschulung, Entspannung und Meditation.

 

Erfolgreich altern mit Yoga

Kundalini Yoga für SeniorInnen wirkt unterstützend im Alterungsprozess. Auf der körperlichen Ebene werden durch gezielte Übungen Balance und Koordinationsfähigkeit erhalten, die Wirbelsäule wird aufgerichtet, das Lungenvolumen erweitert und die Körperwahrnehmung geschult. Yoga stärkt das Herz und hilft, dem Bluthochdruck entegegen zu wirken. Ausserdem wirkt Yoga stimulierend auf den Stoffwechsel.

 

Auf der feinstofflichen Ebene hilft Yoga für Senioren, das Leben als Reifung wahrzunehmen, sein Leben bewusst auszurichten, entsprechend der sich wandelnden Bedingungen und Herausforderungen  der zweiten Lebenshälfte.

Das Pranayama (Atemübungen) aktiviert das Prana (Lebensenergie) und intensiviert die Sauerstoffversorgung des Körpers. Man fühlt sich wacher, vitaler.

 

Das grosse Spektrum der Meditationen, welche Yogi Bhajan vermitttelt hat, bietet viele Werkzeuge, um "erfolgreich zu altern". 

 

In der Yoga-Klasse für SeniorInnen kann auf der Matte oder auf dem Stuhl geübt werden. Im Rahmen der eigenen körperlichen Möglichkeiten werden Achtsamkeit und Bewusstheit geübt. 

 

Aktuelle Yoga 60+ Kurse (finden zur Zeit online via zoom statt)

Montag

09:00 bis 10:30 oder

Donnerstag
08:30 bis 09:45

oder

10:00 bis 11:15

Quartiertreff Freizeitzentrum Zollikon

Mai bis Oktober 2021


Dienstag

10:45 bis 11:45

Yoga am Zürichberg, Mommsenstrasse 2, 8044 Zürich

Fr. 30.-, zahlbar quintalsweise,

einzeln, Fr. 35.- 


Das sagen die Teilnehmenden


"Judith war mir vom ersten Augenblick an sympathisch. Sie ist immer gut gelaunt, findet für uns immer Zeit, wenn sie sieht, dass man Probleme hat, oder  ein paar aufmunternde Worte  braucht. Ein kleines «Extra» mit grosser Wirkung!

 

Judith erklärt uns immer alles notwendige zu jeder Übungslektion und führt die Übungen jedes Mal mit uns zusammen durch.

Die Übungen führen nicht nur zur besseren Beweglichkeit, sondern auch zur allgemeinen Gesundheit von Körper, Geist und Seele.

 

Mit der Zeit habe ich bemerkt, dass sich meine Leistungsfähigkeit gesteigert hatte. Auch  weitere  posititve „Nebenwirkungen“ haben sich mit der Zeit gezeigt: ich bin ruhiger geworden und mein Schlaf, was ich  eigentlich nicht erwartete, sowie auch die Konzentration, haben sich verbessert.

 

Waldyoga ist auch eine sehr angenehme Variante. Man bewegt sich mit einer kleinen Gruppe an der frischen Luft und dabei konnte man noch passende Übungen machen - also eine doppelt positive Wirkung!“

Jarmila Jäger, Zumikon

 


 

„Seit ein paar Jahren besuche ich Kundalini-Yoga 60+, eine folgerichtige, wunderbare Erfahrung meines langjährigen Yoga-Weges.

Judith ist für mich eine sehr kompetente, unglaublich vielseitige Lehrerin, mit grossem Einfühlungsvermögen, besonders auch für ältere Leute.

Sie hat ein grosses medizinisches Wissen, das für ein fortgeschrittenes Alter sowie auch für junge Leute mit gesundheitlich/genetisch bedingt, belastenden Erkrankungen ein problemloses Üben ermöglicht.

 

Ich fühle mich nach jeder Lektion sehr entspannt und gleichzeitig mit Energie und Freude erfüllt. Den Alltag kann ich danach wieder besser, mit mehr Leichtigkeit und Humor bewältigen.

 

Während der Corona-Krise durfte ich auch ihren Online-Unterricht erleben. Dieser zeigte für mich ihre hohe Spiritualität noch deutlicher auf. Selbst im virtuellen Raum war eine gute Energie spürbar und der Unterricht hatte an Qualität nichts verloren.

 

Für mich ist Judith Fässler eine sehr vertrauenswürdige, mit Geist Seele und Herz unterrichtende Frau. Sie ist total authentisch und hat aus meiner Sicht ihre Berufung mit Yoga-Unterricht gefunden.

Ich freue mich jedesmal neu auf die nächste Yoga-Lektion mit ihr.“              

 

Brigitte Lagger

 


 

 „Seit ein paar Jahren besuche ich das Yoga 60+ bei Judith. Nach jeder Stunde kehre ich zufrieden und beschwingt nach Hause zurück.

Ich habe viel gelernt über meine Atemgewohnheiten und hatte dadurch die Möglichkeit, alte Atem- und Verhaltensmuster hinter mir zu lassen. Die regelmässigen Yogasitzungen helfen mir, dran zu bleiben und meine teils ausgeprägte Trägheit zu überwinden.

 

Ich schätze Judiths ruhige, achtsame Art sehr und besonders auch ihr fundiertes Wissen, das sie gerne mit uns teilt. Da wir nur eine kleine Gruppe sind, geht Judith individuell auf jede einzelne Person ein und es gibt auch immer Platz zum Fragen stellen.

 

Der meditative, ruhige  Einstieg und Ausklang runden die Stunde jeweils wohltuend ab.

Wen es nicht lockt, in einer anonymen Grossgruppe Yoga zu praktizieren, ist bei Judith genau am richtigen Ort."    

Renata, 74 Jahre, Zürich

 


 

„Freue mich jeden Donnerstag auf die von Judith so gekonnt und liebevoll geleitete Session. Nach diesen 75 Minuten fühle ich, dass ich dem Körper und dem Geist etwas Gutes angetan habe.“          

Jürg, Zollikon

 


 

 „Judith verfügt über ein unglaubliches pädagogisches Flair. Diese Yogastunden sind eine Bereicherung für meinen Körper und Geist. Auch die online-Lektionen tun gut und im speziellen in dieser schwierigen „Corona-Zeit“. Im Frühsommer schätzte ich das beruhigende Waldyoga.“ 

 

Sylvia Vollenweider, Zumikon

 


 

„Genaue Erklärungen und durchdachte, klare Lektionsabläufe, hilfreiche Hinweise zum Zusammenhang von Körper, Geist und Bewegung,

beeindruckender und präziser Einsatz von Musik, Licht, Frischluft, sorgfältige Sprachverwendung und unterstützender Einsatz von Metaphern,

achtsamer und wertschätzender Umgang mit den Teilnehmenden.“

Heinz und Susann

 


 

„Deine Stunden sind  immer höchst beruhigend und wirken sehr entspannend auf Körper und Geist.“

 

Olga Wilms, Zollikon


Für mich hat Judith ein tiefes Verständnis für Yoga. Sie lebt es im Innen wie auch im Aussen und ist damit für mich authentisch.

Eva Tödtli, Zürich - Kundalini Yoga

 

Einiges bewegt mich im Waldyoga: die Momente, in denen ich bewusst achtsam bin, sei es auf die Geräusche oder auf all das, was ich sehe.. die Tatsache, dass vieles vergänglich ist und die Hoffnung, dass Neues entsteht... die Jahreszeit, die uns erahnen lässt, wie die Natur wirkt. 

 Ana Stauffacher,  Oerlikon - Waldyoga

 

Seit ein paar Jahren besuche ich das Yoga 60+ bei Judith. Nach jeder Stunde kehre ich zufrieden und beschwingt nach Hause zurück.

Ich habe viel gelernt über meine Atemgewohnheiten und hatte dadurch die Möglichkeit, alte Atem- und Verhaltensmuster hinter mir zu lassen. 

 Renata, 74 Jahre, Zürich - Yoga 60+

Judith führt mich in ihren Yoga Nidra Kursen in einen Zustand von Wachsein und Schlaf zugleich. Mein Körper schläft und mein alltägliches Gedankenkarussell kommt zur Ruhe. Gleichzeitig sind meine Sinne aktiv und der Geist präsent. Yoga Nidra ist für mich ein wunderbarer Weg aufzutanken und ganz tief bei mir selber anzukommen.

Herbert - Yoga Nidra

Judith versteht es, im Hintergrund die Reise zu begleiten. Mit einfachen Fragen und Anweisungen bringt sie Dich zu ungewollten und ungeahnten Einsichten, die tief bewegen.

Manuela Fusco, Hedingen - Tiefenimaginationsreise


Judith Fässler - Kundalini Yoga in Zürich Fluntern,  Unterstrass, Seefeld und Zollikon